Datum: 01.03.2023
Uhrzeit: 19:00
Ort:
Punkte: 2



Eine lückenhafte Gesundheitskompetenz zeigt sich nicht nur in der Bevölkerung allgemein, sie spielt auch eine wichtige Rolle in der Podologie. Als Adhärenz (lateinisch: adhaerere – sich an etwas anschließen) wird die Einhaltung der gemeinsam gesetzten Therapieziele im Rahmen des Behandlungsprozesses bezeichnet.

Häufig fehlen den Patientinnen und Patienten fehlen Strategien und Informationen zur Umsetzung von eigenverantwortlichem Handeln, welches zusammen mit der Therapeutentätigkeit zum gewünschten Therapieziel führt. Das Wissen um die notwendige Verbesserung der Gesundheitskompetenz von Patient:innen kann die gesamte Aufklärungsarbeit während der Therapie verbessern und somit zur Gesunderhaltung von Patient:innen beitragen.

Schlüsselwörter:
• Gesundheitskompetenz
• Adhärenz
• Pflege
• Podologie
• Neuropathie

Zielgruppe:
Alle an der ambulanten Heilmittelversorgung beteiligten Leistungserbringer in Heilmittelpraxen und Einrichtungen nach § 124 Absatz 5 SGB V sowie interessierte Fachkreise.

Fortbildungspunkte:
Sie erhalten 2 Fortbildungspunkte nach § 125 Abs. 1 N2 SGB V mit Zertifikat.


Referentin:
Sindy Burow, Podologin, Wundassistentin DDG, staatl. anerk. Kosmetikerin, B.A. Health Care Education
Beisitzerin im Präsidium podoDeutschland, 1. Landesvorsitzende Berlin-Brandenburg podoDeutschland,

 



Gebühr:
60,- Euro zzgl. gesetzlicher MwSt.

Termin:
Mittwoch, 01. März 2023, 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr

Anmeldeschluss:
Mittwoch, 01. März 2023, 12 Uhr

Die Zertifikate werden nach Abschluss der Veranstaltung per E-Mail (PDF-Datei) zugesandt, und sobald Ihre Zahlung eingegangen ist. 


Bitte melden Sie sich per Mail an:
akademie@vnmonline.de

Wir benötigen Vor- und Nachname, Ihr Geburtsdatum und die Rechnungsadresse.
Wenn Sie die Zugangsdaten an eine andere E-Mail-Adresse bekommen möchten, geben Sie bitte auch diese an.