Datum: 15.10.2021
Uhrzeit: 17:00
Ort:
Punkte: 2



Eingerollte und eingewachsene Nägel sind ein komplexes Thema. Verschiedene Klassifikationen, heterogene Patientengruppen, eine Vielzahl an Behandlungsmöglichkeiten und die mögliche Einbindung der Nagelkorrektur in den Heilmittelkatalog machen den „Ung. inc.“ zum Dauerbrenner für die Podologie.

Um die Übersicht zu behalten und einen Praxisstandard zu etablieren, haben sich Behandlungsleitfäden für die Praxis als hilfreich erwiesen, um eine bestmögliche Versorgung der Patienten zu erreichen.  

Zielgruppe:
Alle an der ambulanten Heilmittelversorgung beteiligten Leistungserbringer in Heilmittelpraxen und Einrichtungen nach § 124 Absatz 5 SGB V sowie interessierte Fachkreise.

Fortbildungspunkte:
Sie erhalten 2 Fortbildungspunkte nach § 125 Abs. 1 N2 SGB V mit Zertifikat.


Referentin:
Anja Stoffel, Physiotherapeutin und Podologin B.Sc. sowie Fachdozentin für Berufe im Gesundheitswesen. Frau Stoffel ist freiberufliche Dozentin an verschiedenen Podologieschulen in Deutschland und seit 2018 Fachbereichsleiterin der Podologieschulen des Bildungsanbieters maxQ.



Gebühr:
49,- Euro zzgl. gesetzlicher MwSt.

Termin:
Freitag, 15. Oktober 2021, 17.00 Uhr bis 18.30

Anmeldeschluss:
Freitag, 15. Oktober 2021, 15 Uhr

Die Zertifikate werden nach Abschluss der Veranstaltung per E-Mail (PDF-Datei) zugesandt, und sobald Ihre Zahlung eingegangen ist. 


ONLINE- ANMELDUNG:
die Möglichkeit sich online anzumelden finden Sie, wenn Sie weiter nach unten scrollen, gleich nach den Teilnahmebedingungen!

[formidable id=36]