Datum: 12.10.2022
Uhrzeit: 18:15
Ort:
Punkte: 4



Podologen dürfen keine Wunden behandeln – das ist Ärzten und sektoralen Heilpraktikern der Podologie vorbehalten. Podologen dürfen aber in Abstimmung mit den behandelnden Ärzten Wunden versorgen.

Inhalte:

  • Wundarten und Ursachen für Wunden am Fuß
  • Wundheilungsphasen
  • Wundbeurteilung
  • Wundauflagen
  • Dokumentation von Wunden in der Podologie
  • Material/Fälle in der Praxis, u. a. Hypergranulation
  • Notfälle in der Praxis: Schlaganfall erkennen, Erste Hilfe, Notfallrufknopf, Ersthelfer in der Praxis

Zielgruppe:
Alle an der ambulanten Heilmittelversorgung beteiligten Leistungserbringer in Heilmittelpraxen und Einrichtungen nach § 124 Absatz 5 SGB V sowie interessierte Fachkreise.

Fortbildungspunkte:
Sie erhalten 4 Fortbildungspunkte nach § 125 Abs. 1 N2 SGB V mit Zertifikat.


Referentin:
Maike Sörensen, Podologin & sektorale Heilpraktikerin Podologie, Hameln


Gebühr: 95,- € zuzüglich gesetzlicher MwSt.
180 Minuten Online-Seminar (Zoom) mit 15 Minuten Pause

Termin: Mittwoch, 12. Oktober 2022, 18:15 Uhr bis 21:30 Uhr
Anmeldeschluss: Dienstag, 11. Oktober 2022

Die Zertifikate werden nach Zahlungseingang mit Abschluss der Veranstaltung per E-Mail (PDF-Datei) zugesandt. 


Bitte melden Sie sich per Mail an:
akademie@vnmonline.de

Wir benötigen Vor- und Nachname, Ihr Geburtsdatum und die Rechnungsadresse.
Wenn Sie die Zugangsdaten an eine andere E-Mail-Adresse bekommen möchten, geben Sie bitte auch diese an.