Infos zu unserem Beruf

Wer zu den Themen Ausbildung, Beruf, Fortbildung, Arbeitsrichtlinien, Therapeutensuche und Wissenschaft aktuelle Informationen sucht, sollte immer mal wieder auf den Seiten der Verbände vorbei schauen: https://www.verband-deutscher-podologen.de und www.podo-deutschland.de

Anamnese im Alltag

Erlerntes Wissen ist das eine, die praktische Umsetzung das andere. Das betrifft auch die Fachliteratur, die allzu oft allzu theorielastig ist. Vor allem die fachgerechte Anwendung der Anamnese in der Podologie ist hier ein Thema. Als hilfreicher Leitfaden zur Dokumentation der Anamnese im täglichen Arbeitsablauf bietet sich das Buch der erfahrenen Podologin Jeanette Ziebertz-Kracke an.…

Internationales Podologie-Symposium in Friedrichshafen

Wir blicken auf ein gelungenes und erfolgreiches Podologie-Symposium zurück! Ein herzliches Dankeschön gilt allen Referent*innen und Teilnehmer*innen, die am 25. Mai 2019 in Friedrichshafen für spannende Vorträge und anregende Diskussionen gesorgt haben. Und wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Internationale Podologie-Symposium am 20.06.2020 in Friedrichshafen!

Faszienrollen: Hype oder wirklich gesund?

Faszien- oder Massagerollen haben einen regelrechten Siegeszug angetreten und werden von einer breiten Masse der Bevölkerung genutzt. Doch welche Belastungen auf die Körperstrukturen treten dabei auf und welche Effekte gibt es eigentlich?

Hepatitis: vor Reisen an Impfschutz denken

Damit Urlauber ohne eine ansteckende Erkrankung von ihren Reisen zurückkehren, gibt die Deutsche Leberstiftung aktuelle Tipps zum Impfschutz. Neben dem nahen Mittelmeerraum gehören auch Südostasien, Russland, Afrika, Mittel- und Südamerika sowie der Vordere Orient zu den beliebten Reiseländern. Und häufig wissen Urlauber nicht, dass speziell in diesen Ländern manchmal schon die Eiswürfel im Drink, das…

Sturzrisiko einschätzen bei Menschen mit Demenz

Mit fortschreitendem Alter kann sich eine größere Instabilität entwickeln, was sich auch in erhöhtem Sturzrisiko äußert. Besonders ausgeprägt ist dieses Problem aber bei Patienten mit einer Demenzerkrankung: dabei wird eine zunehmende Verschlechterung von Gang und Gleichgewicht gesehen. Die Folge ist auch ein zunehmendes Risiko für Stürze.

Diabetes darf keine Lebenszeit kosten

Die gemeinnützige Gesundheitsorganisation diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe (DDH-M) hat Prominente und „normale“ Bürger erzählen lassen, was sie gegen Folgeschäden ihrer Krankheit tun.

12. Podologie-Kongress / 19. Mai 2019, Leipziger Messe

Der 12. Podologie-Kongress findet am Sonntag, 19. Mai 2019, im Rahmen der Kosmetik-Fachmesse 9. BEAUTY FORUM LEIPZIG in der Leipziger Messe statt. In sechs Fachvorträgen werden aktuelle Erkenntnisse und Behandlungsmethoden zum Schwerpunktthema Diabetisches Fußsyndrom präsentiert. Der Kongress ist mit 6 Fortbildungspunkten von podo deutschland, Landesverband Sachsen e.V., zertifiziert. Das Kongress-Tagesticket beinhaltet eine Messe-Dauerkarte, podo deutschland-Mitglieder erhalten…

Apps zur Stimmungserfassung

„Ich glaube, du brauchst eine Pause.“ So könnte sich das Smartphone künftig melden, wenn es merkt, dass sein Besitzer stark unter Stress steht … Grundlage hierfür sind Apps zur Stimmungserfassung, die helfen können, unseren Alltag zu strukturieren. Wissenschaftler der Universität Duisburg-Essen (UDE) suchen nun Probanden, die ihrem Smartphone ehrlich antworten, wenn es fragt: Wie geht…

Fruchtzucker: Satt wird man davon nicht

Viele Jahre galt Fruchtzucker als „Diabetiker-Zucker“, weil der Körper für seine Verdauung kein Insulin ausschütten muss … Mit der Zeit wurde jedoch immer deutlicher, dass künstlich zugesetzter Fruchtzucker in industriell hergestellten Lebensmitteln Übergewicht und Fettleber fördert. Außerdem sättigt Fruchtzucker nicht nur weniger, sondern stimuliert auch das Belohnungssystem im Gehirn in weitaus geringerem Maß als Traubenzucker.…