Datum: 15.10.2021
Uhrzeit: 13:00
Ort:
Punkte: 2



Ganzheitliche Anamnese bei Diabetikern im Zusammenhang mit innerer Medizin und dermatologischen Krankheitsbildern.

Beim Patienten mit DFS ist eine gezielte Anamnese nötig: Schmerzen, fehlende Berührungsempfindungen, Taubheit, Empfindungswahrnehmung sind wichtige Parameter für den Zustand des Diabetikers. Hinzu kommt die beidseitige Fußuntersuchung, eine Überprüfung des Hautstatus, der Muskulatur, von Deformitäten, der Beweglichkeit und der Temperatur. Die dazugehörige Dokumentation ist für die weitere Behandlung enorm wichtig.

Zielgruppe:
Alle an der ambulanten Heilmittelversorgung beteiligten Leistungserbringer in Heilmittelpraxen und Einrichtungen nach § 124 Absatz 5 SGB V sowie interessierte Fachkreise.

Fortbildungspunkte:
Sie erhalten 2 Fortbildungspunkte nach § 125 Abs. 1 N2 SGB V mit Zertifikat.


Referent:
Bruno Niederau, Krankenpfleger, Fachpfleger für Psychiatrie und Gerontologie, Hygienefachkraft, Psychologischer Berater, Bewegungstherapeut


Gebühr:
49,- Euro zzgl. gesetzlicher MwSt.

Termin:
Freitag, 15. Oktober 2021, 13.00 Uhr bis 14.30 Uhr

Anmeldeschluss:
Freitag, 15. Oktober 2021, 12 Uhr

Die Zertifikate werden nach Abschluss der Veranstaltung per E-Mail (PDF-Datei) zugesandt, und sobald Ihre Zahlung eingegangen ist. 


ONLINE- ANMELDUNG:
die Möglichkeit sich online anzumelden finden Sie, wenn Sie weiter nach unten scrollen, gleich nach den Teilnahmebedingungen!

[formidable id=34]