Fachzeitschrift-fuer-podologie-01-2024-header

Podo deutschland: Im Herbst diesmal Online-Fortbildungen statt FUSS

Kassel (pm). Das Team von podo deutschland lädt zu einer neuen Fortbildungsreihe ein, die von Mitte September bis Ende November läuft. „Traditionsgemäß findet seit vielen Jahren schon unsere gemeinsame Messe ,FUSS‘ in Kassel statt, in die auch unser Podologie-Kongress mit vielen interessanten, abwechslungsreichen und spannenden Vorträgen eingebunden ist“, informiert der Verband.

„Bereits im vergangenen Jahr musste die Messe wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Nun standen wir in diesem Jahr wieder vor einer schweren Entscheidung. Die Lage ist zwar derzeit entspannt, aber es ist nicht absehbar, wie die Situation sich im Herbst entwickelt. Nach einem einstimmigen Beschluss der Landesverbände von podo deutschland wurde die ,FUSS 2021‘ vorsorglich erneut abgesagt.“

Allerdings hatten die Planungen sowie Organisationen des Podologie-Kongresses für die „FUSS 2021“ bereits im Frühjahr dieses Jahres begonnen. „Dieser Aufwand sollte nicht umsonst gewesen sein“, so podo deutschland. „Um auch Ihnen, liebe Podologinnen und Podologen, die Gelegenheit zu geben, sich Fachwissen anzueignen, vor allem aber auch die notwendigen Punkte zu erlangen, bieten wir, podo deutschland, Ihnen ab September 2021 Online-Fortbildungen an.“

Einige Termine für September und Oktober

Der Verband konnte namhafte Referentinnen und Referenten, die für ihr Fachwissen und ihre fesselnde Vortragsweise bekannt sind, für die Fortbildungsreihe gewinnen. Die folgenden Termine stehen für September und Oktober fest, auf die Novembertermine wird podologie.de zeitnah hinweisen.

Gefäßverschlüsse rechtzeitig und richtig behandeln (1 FP)

Datum: 30. September, 19.00 – 20.00, Referent: Gefäßchirurg PD Dr. med. Ulrich Rother, Anmeldung hier.

Mit Physio- und Bewegungstherapie gegen Polyneuropathie (1 FP)

Datum: 07. Oktober, 19:00 – 20:00, Referent: Thomas Ehret von Nagorski, Anmeldung hier.

Rhagaden – Abgrenzungen und Behandlungsmöglichkeiten (1 FP)

Datum: 07. Oktober, 20:00 – 21:00, Referentin: Sindy Burow, Anmeldung hier.

Diabetische Kinderfüße (2 FP)

Datum: 12. Oktober, 19:00 – 20:30, Referentin: Anke Niederau, Anmeldung hier.

Warzen in der podologischen Praxis (1 FP)

Datum: 27. Oktober, 19:00 – 20:00, Referentin: Maike Sörensen. Anmeldung hier.

Das Gesamtangebot findet sich unter https://www.podo-deutschland.de/news-events/alle-veranstaltungen/bundesverband-deutscher-verband-fuer-podologie-zfd-ev.

Grundsätzlich gratis, aber …

Das Besondere an den Fortbildungen: Der Zugang ist für alle grundsätzlich kostenfrei. Wer allerdings ein Zertifikat mit den entsprechenden Punkten benötigt, bezahlt hierfür 25,00€ pro Fortbildungspunkt. Podo deutschland dazu: „Eignen Sie sich kostenfrei neues Wissen an und entscheiden Sie selbst, wann Sie ein kostenpflichtiges Zertifikat anfordern. Die Anmeldung für die einzelnen Veranstaltungen erfolgt über einen Link auf unserer Homepage, den Sie unter unseren Veranstaltungen finden.

Alle Vorträge werden über die Webinar-Plattform ,Teams‘ übertragen. Bitte laden Sie sich im Vorfeld die kostenfreie Teams-App herunter.“ Somit kann jeder Podologe und jede Podologin stressfrei von zuhause aus dabei sein und mithilfe von PC, Tablet, Laptop oder Smartphone Fachwissen und Punkte sammeln.

Weitere Beiträge

Einsatz vom Ultraschall ist keine Desinfektion!

Einsatz vom Ultraschall ist keine Desinfektion!

„Wieso denn das nicht?“ werden sich nun viele Fragen. „Das machen wir doch schon immer so“ und ich antworte: „Seit 2012 machen das viel leider falsch und nur wenige haben es gemerkt.“ Seit 2012 beschäftige ich mich mit der...

mehr lesen
Hilfe bei Rhagaden

Hilfe bei Rhagaden

Wie lassen sich Rhagaden therapieren und welche Rolle spielen dabei Podolog:innen? Melanie Roithner gibt Antworten. Das Wort Rhagade stammt aus dem Griechischem und Fissur aus dem Lateinischen, umgangssprachlich auch als...

mehr lesen
Sockenschuhe für ein neues Körpergefühl

Sockenschuhe für ein neues Körpergefühl

Beim Tragen von Sockenschuhen verbindet sich beides: die Freiheit einer Socke und der Schutz eines Schuhs – zu einer eleganten Einheit vereint. Einfach gesagt, Sockenschuhe sind eine neue Art von Kleidung. Ein Erfahrungsbericht....

mehr lesen
Neues zum Internationalen Podologie-Symposium

Neues zum Internationalen Podologie-Symposium

Auch Torsten Seibt, Podologe und sektoraler Heilpraktiker Podologie, wird beim Podologie-Symposium am 8. Juni in Friedrichshafen einen Vortrag halten. Der Geschäftsführer der remmele’s Propolis GmbH in Berlin wird zum Thema...

mehr lesen