Fachzeitschrift-fuer-podologie-01-2024-header

Podo Deutschland LV Bayern: Neue erste Vorsitzende

Nachbesetzung erfolgreich: Tanja Knecht im Amt bestätigt

In einer Pressemitteilung vom 23. April 2024 teilte der Landesverband Bayern des Deutschen Verbands für Podologie (podo deutschland) mit, dass die neue 1. Vorsitzende, Tanja Knecht aus Wörth/Main, ihrer Jahreshauptversammlung am 21.04.2024 in der Stadthalle Erding  bestätigt wurde.
Nach dem Ausscheiden aus persönlichen Gründen der ehemaligen 1. Vorsitzenden, Patricia Bogenrieder (Wolnzach), Mitte 2023 war die Nachbesetzung notwendig geworden.
Tanja Knecht – Podologin, Diabetesberaterin DDG, Wundassistentin DDG und Heilpraktikerin auf dem Gebiet der Podologie – wurde bereits Anfang 2024 von den Vorstandskolleg*innen Einhell-Bernetz, Metzner und Priegelmeir ergänzend gewählt. Nun folgte ihre Bestätigung durch die Mitgliederversammlung.

Vor Beginn der Versammlung hielt Tanja Knecht einen bepunkteten Vortrag zum Thema „Medikamentöse Therapie bei Diabetes mellitus“, in dem neue Technologien wie closed loop und Therapien wie Abnehmen per Spritze vorgestellt wurden.

Zu Beginn der Jahreshauptversammlung zog der Vorstand einen Antrag zum Zwecke der anwaltlichen Prüfung zurück, der bereits vorher wohlwollend diskutiert worden war. Der Antrag wird nun aus Gründen der Rechtssicherheit überarbeitet. Zwei weitere Beschlussvorlagen bestätigten die anwesenden Mitglieder mit „Ja“. Sie stimmten ebenfalls der Schaffung eines Beirats für zukünftige Projekte zu.

Zudem verabschiedete sich vorzeitig die langjährige Geschäftsstellenleitung, Monika Bestle. Sie Ende des Jahres 2024 in den Ruhestand. In diesem Zuge, stellte sich auch ihre Nachfolgerin, Mandy Kerres, vor. Sie ist bereits seit einigen Monaten als Nachfolgerin von Monika Bestle tätig.

Der Vorstand wurde für 2023 entlastet und langjährige Mitglieder geehrt.

Quelle: https://www.podo-deutschland.de/fileadmin/Landesverbaende/bayern/dokumente/240423_PM_JHV2024.pdf

Podologie-Zeitschrift-BAnner

Dieser Artikel könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge

Einsatz vom Ultraschall ist keine Desinfektion!

Einsatz vom Ultraschall ist keine Desinfektion!

„Wieso denn das nicht?“ werden sich nun viele Fragen. „Das machen wir doch schon immer so“ und ich antworte: „Seit 2012 machen das viel leider falsch und nur wenige haben es gemerkt.“ Seit 2012 beschäftige ich mich mit der...

mehr lesen
Hilfe bei Rhagaden

Hilfe bei Rhagaden

Wie lassen sich Rhagaden therapieren und welche Rolle spielen dabei Podolog:innen? Melanie Roithner gibt Antworten. Das Wort Rhagade stammt aus dem Griechischem und Fissur aus dem Lateinischen, umgangssprachlich auch als...

mehr lesen
Sockenschuhe für ein neues Körpergefühl

Sockenschuhe für ein neues Körpergefühl

Beim Tragen von Sockenschuhen verbindet sich beides: die Freiheit einer Socke und der Schutz eines Schuhs – zu einer eleganten Einheit vereint. Einfach gesagt, Sockenschuhe sind eine neue Art von Kleidung. Ein Erfahrungsbericht....

mehr lesen
Neues zum Internationalen Podologie-Symposium

Neues zum Internationalen Podologie-Symposium

Auch Torsten Seibt, Podologe und sektoraler Heilpraktiker Podologie, wird beim Podologie-Symposium am 8. Juni in Friedrichshafen einen Vortrag halten. Der Geschäftsführer der remmele’s Propolis GmbH in Berlin wird zum Thema...

mehr lesen