Vom 24. bis zum 26. September 2021 heißt es in Rotenburg an der Fulda wieder: “Podologie meets Wellness”. Teilnehmende können ihr Fuß-Fachwissen auf den neuesten Stand bringen, Kolleg*innen treffen und 14 Fortbildungspunkte sammeln. Organisatorin und auch Referentin ist Maike Sörensen, Podologin, sektorale Heilpraktikerin für Podologie und Fachautorin aus Hameln.

Programm: DFS, Unguis incarnatus, Arthrose und noch mehr

Maximal 50 Fußprofis können am Podologie-Kongress teilnehmen. Das Programm wird noch festgezurrt, folgende Referent*innen und Themen stehen jedoch schon fest:

  • Anke Niederau mit einem Update zum diabetischen Fußsyndrom und einer Autorinnenlesung aus “Das große Buch der Nagelerkrankungen” (Verlag Neuer Merkur, 4. Auflage 2020)
  • Maike Sörensen unter anderem mit Vorträgen über Demenz und das Barfußlaufen
  • Eskild Sörensen mit einem Update zum Unguis incarnatus
  • Melanie Röske mit Informationen zum Thema Faszien und Triggerpunkte
  • Petra Plaum mit einer Autorenlesung aus “Aktiv leben mit Arthrose. Das Endlich-schmerzfrei-Buch” (mit Prof. Dr. Hans-Raimund Casser; Stiftung Warentest 2021)

Extra: Hausmesse und Wellnessbereich

Auf einer gemütlichen Hausmesse haben Sie unter anderem Gelegenheit, das Angebot der HELLMUT RUCK GmbH, von Prontoman, ocean pharma und der Greppmayr GmbH kennenzulernen. Schnuppern Sie zudem in aktuelle und ältere Ausgaben der PODOLOGIE und PODOLOGIE PRAXIS hinein und äußern Sie bei Petra Plaum (leitende Redakteurin) und Maike Sörensen (freie Fachautorin) Themen-Wünsche. Alles läuft Corona-konform und mit 3G-Regelung: Wer keinen kompletten Impfschutz hat und auch nicht von COVID-19 genesen ist, kann mit aktuellem Negativtest dabei sein.

Der Tagungsort, das Göbel’s Hotel Rodenberg in Rotenburg an der Fulda, lädt zum Schwimmen, Saunieren und zur Wellness ein. Auch für Kinderbetreuung und kulinarisches Verwöhnprogramm ist gesorgt. Weitere Informationen mit Anmeldemöglichkeit gibt es über das Kontaktformular der Podologie-Akademie Sörensen.