Fachzeitschrift-fuer-podologie-01-2024-header

Spange gesetzt, Urkunde erhalten

Bei 3TO gibt es jetzt Gratis-Tapferkeitsurkunden für junge Patientinnen und Patienten

Deisenhofen (pm). Ein schmerzender Nagel ist für Menschen jeden Alters eine unangenehme Erfahrung. Viele Patientinnen und Patienten haben bereits einen langen Leidensweg hinter sich gebracht. Nach Eigentherapie-Maßnahmen und/oder erfolglosen Operationen ist das Vertrauen in den neuen Behandler meist gering.

Dieses Vertrauen muss aufgebaut werden, denn eine Orthonyxie-Behandlung kann auf den ersten Blick erstmal erschreckend wirken. Insbesondere bei Kindern und Jugendlichen gehört eine große Portion Mut dazu, sich eine Spange setzen zu lassen. (Auch dann, wenn der Patient/die Patientin nach der Applikation merkt, dass es „gar nicht so schlimm“ war.)

Für Kinder oft passend: die 3TO SMALL.

Diesen Mut können Sie künftig belohnen. Mit der Tapferkeitsurkunde von 3TO machen Sie Ihren jungen Patientinnen und Patienten eine Freude. Das erste Spangesetzen bleibt damit positiv in Erinnerung. Die Folgetermine sind damit mit weniger Aufregung verbunden und positive Erinnerungen bleiben mit Ihnen und Ihrer Praxis verknüpft.

Geschafft! Die Urkunde macht zusätzlich Freude. Fotos: 3TO GmbH

Die Urkunde ist handschriftlich auf den Patienten bzw. die Patientin und Ihre Praxis individualisierbar. Die DinA5 und DinA4 Vorlage kann hier kostenlos heruntergeladen werden: www.3to.de/de/downloads

Weitere Beiträge

Einsatz vom Ultraschall ist keine Desinfektion!

Einsatz vom Ultraschall ist keine Desinfektion!

„Wieso denn das nicht?“ werden sich nun viele Fragen. „Das machen wir doch schon immer so“ und ich antworte: „Seit 2012 machen das viel leider falsch und nur wenige haben es gemerkt.“ Seit 2012 beschäftige ich mich mit der...

mehr lesen
Hilfe bei Rhagaden

Hilfe bei Rhagaden

Wie lassen sich Rhagaden therapieren und welche Rolle spielen dabei Podolog:innen? Melanie Roithner gibt Antworten. Das Wort Rhagade stammt aus dem Griechischem und Fissur aus dem Lateinischen, umgangssprachlich auch als...

mehr lesen
Sockenschuhe für ein neues Körpergefühl

Sockenschuhe für ein neues Körpergefühl

Beim Tragen von Sockenschuhen verbindet sich beides: die Freiheit einer Socke und der Schutz eines Schuhs – zu einer eleganten Einheit vereint. Einfach gesagt, Sockenschuhe sind eine neue Art von Kleidung. Ein Erfahrungsbericht....

mehr lesen
Neues zum Internationalen Podologie-Symposium

Neues zum Internationalen Podologie-Symposium

Auch Torsten Seibt, Podologe und sektoraler Heilpraktiker Podologie, wird beim Podologie-Symposium am 8. Juni in Friedrichshafen einen Vortrag halten. Der Geschäftsführer der remmele’s Propolis GmbH in Berlin wird zum Thema...

mehr lesen