Fachzeitschrift-fuer-podologie-01-2024-header

Zuhören, lernen, lachen: der neue Podcast „Podologie mit Zukunft“

Der Podologe Eskild Sörensen interviewt Fuß-Profis, vermittelt Fachwissen und macht Mut

Eskild Sörensen ist Podologe aus Leidenschaft, Inhaber einer Praxis in Bad Pyrmont und erfahren in der podologischen Aus- und Weiterbildung. Sein Podcast „Podologie mit Zukunft“, zu finden auf Anchor.FM, gibt sowohl die Liebe zum Beruf als auch viel Fachwissen weiter. Sörensen zeigt sich überzeugt: „Dieser Beruf hat einen noch ungeborgenen Schatz in sich, den wir alle zusammen als Podologen heben können.“

Eskild Sörensen, Podologe, Dozent und Moderator. Foto: privat

Immer wieder sonntags …

Jeden Sonntag geht eine neue Podcast-Folge online. Meistens interviewt Eskild Sörensen Podologinnen und Podologen. In der aktuellen Folge ist Oliver Gahn-Schuster aus dem Podologikum in Baden-Baden zu Gast. Ihn und seine Praxis stellt übrigens auch die nächste podologie (03/2020) vor.

Darüber hinaus kommen in ,,Podologie mit Zukunft“ andere Fußprofis zu Wort – wie die Physiotherapeutin Claudia Fröhlich, die sich auf Kinderfüße spezialisiert hat.

In jeweils 30 bis 45 Minuten entspinnen sich hörenswerte Gespräche rund um optimale Therapiemöglichkeiten, um das Praxismanagement, um Herausforderungen und Chancen. „Wie bekomme ich Honorare, von denen ich gut leben kann?“ – „Wie reagiere ich, wenn ein Patient zudringlich wird?“ – „Wie finde ich Profis aus Medizin, Orthopädietechnik, Physiotherapie, mit denen ich Netzwerke bauen kann?“ Auf diese Fragen und viele mehr finden die Zuhörerinnen und Zuhörer gute Antworten. Ernste und unterhaltsame Passagen wechseln sich ab.

Fazit: Fachwissen, Inspiration und Unterhaltung für alle, die sich für den Podologieberuf interessieren und erst recht jene, die ihn ergreifen bzw. schon ausüben. Unbedingt reinhören!

Die ersten Folgen

Bislang (Stand: 1. März 2020) gingen Interviews mit den Podologen Pia Bangert, Justin Wieseler und Oliver Gahn-Schuster sowie mit der Physiotherapeutin Claudia Fröhlich online. Eskild Sörensen stellte sich zudem vor: „Wie ich Podologe wurde“ heißt sein Selbstporträt. Ein Kommentar zur neuen Doku-TV-Serie „Toe Bro – der Fußdoktor“ aus Kanada rundet das Angebot ab.

Gratis zu hören ist jeder Podcast über https://anchor.fm/eskild

Weitere Beiträge

Einsatz vom Ultraschall ist keine Desinfektion!

Einsatz vom Ultraschall ist keine Desinfektion!

„Wieso denn das nicht?“ werden sich nun viele Fragen. „Das machen wir doch schon immer so“ und ich antworte: „Seit 2012 machen das viel leider falsch und nur wenige haben es gemerkt.“ Seit 2012 beschäftige ich mich mit der...

mehr lesen
Hilfe bei Rhagaden

Hilfe bei Rhagaden

Wie lassen sich Rhagaden therapieren und welche Rolle spielen dabei Podolog:innen? Melanie Roithner gibt Antworten. Das Wort Rhagade stammt aus dem Griechischem und Fissur aus dem Lateinischen, umgangssprachlich auch als...

mehr lesen
Sockenschuhe für ein neues Körpergefühl

Sockenschuhe für ein neues Körpergefühl

Beim Tragen von Sockenschuhen verbindet sich beides: die Freiheit einer Socke und der Schutz eines Schuhs – zu einer eleganten Einheit vereint. Einfach gesagt, Sockenschuhe sind eine neue Art von Kleidung. Ein Erfahrungsbericht....

mehr lesen
Neues zum Internationalen Podologie-Symposium

Neues zum Internationalen Podologie-Symposium

Auch Torsten Seibt, Podologe und sektoraler Heilpraktiker Podologie, wird beim Podologie-Symposium am 8. Juni in Friedrichshafen einen Vortrag halten. Der Geschäftsführer der remmele’s Propolis GmbH in Berlin wird zum Thema...

mehr lesen