Fachzeitschrift-fuer-podologie-01-2024-header

Auch für Diabetiker: Hartmetallfräser für schnelles und gründliches Arbeiten

Die NEM-Hartmetallfräser der Firma acurata sind ideal zur Bearbeitung des Naturnagels. Die patentierte Kombinationsverzahnung der Instrumente – grobe und feine Segmente wechseln sich am Fräser ab – erleichtern die Behandlung der Nägel und ermöglichen ein schonendes und zügiges Arbeiten.

Die Vorteile der Fräser sind die große Abtragsleistung bei gleichzeitig glatten Oberflächen, die gute Schnittleistung und die hohe Laufruhe. Auch zeichnen sich die Fräser durch ihre lange Lebensdauer aus. Ein schnelles sowie schonendes Abtragen, Glätten und Formgeben mykotischer Nägel ist damit sehr einfach.

Die Geräte sind auch für die Behandlung von Diabetikern geeignet.

Auf der BEAUTY DÜSSELDORF können Sie vom 06. bis 08. Mai 2022 weitere Produkte von acurata in der Halle 9, Stand A16 entdecken.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.shop.acurata.de

Weitere Beiträge

Maßorthosen – Hilfsmittel für den Fuß

Maßorthosen – Hilfsmittel für den Fuß

Maßorthosen sind vorwiegend aus der Orthopädie bekannt, nämlich als Hilfsmittel zur Stützung, Entlastung, Ruhigstellung, Fixierung oder Stellungskorrektur eines Körperteils. In dieser Funktion sind sie auch in der Podologie...

mehr lesen
Clavi – klein und gemein

Clavi – klein und gemein

Hühneraugen gehören zu den täglichen Arbeiten im Fußbereich. Manchmal freut man sich über die fast meditative, feinjustierte, konzentrierte Tiefenbehandlung. Manchmal ist eine detektivische Suche, die Lupe und ganz viel...

mehr lesen
25 Jahre Schule für Podologie

25 Jahre Schule für Podologie

Die RUCK Akademie feiert Jubiläum Die Idee einer Schule für Podologie ist bereits uralt – eine zweijährige medizinische Ausbildung in der Podologie. 1998 wurde sie Wirklichkeit unter dem Dach der RUCK Akademie. Jetzt feiert die...

mehr lesen