Fachzeitschrift-fuer-podologie-01-2024-header

Wichtige Podologie Termine Februar – März 2024

Dermatologie des diabetischen & neuropathischen Fußes (6 FP)
17. Februar 2024, Dorint Kongresshotel Düsseldorf/Neuss
8:30 – 16:00 Uhr
Referentin: Dagmar Klasvogt
www.podo-deutschland.de

Hygiene Update in der Podologie (4 FP)
21. Februar 2024, online
18:15 – ca. 21:30 Uhr
Referentin: Maike Sörensen
www.podologie-akademie.de

Der Charcot-Fuß (2 FP)
23. Februar 2024, online
ab 17:00 Uhr
Referentin: Andrea Königsberger
podologie.de/veranstaltungen

Hallux valgus – Ursachen, Therapien und Prävention (8 FP)
24. Februar 2024, Hybrid (online oder ABACUS Tierparkhotel Berlin)
9:30 – 17:30 Uhr
Referent: Jörg Halfmann
www.verband-deutscher-podologen.de

Der Verordnungscheck – IDC 10-Codes und Co. (3 FP)
3. März 2024, online
17:00 – 19:15 Uhr
Referentin: Mechthild Geismann
www.podo-consulting.de

Demenz in der Podologie (4 FP)
13. März 2024, online
ab 18:30 Uhr
Referentin: Maike Sörensen
www.podologie-akademie.de

Weitere Beiträge

Maßorthosen – Hilfsmittel für den Fuß

Maßorthosen – Hilfsmittel für den Fuß

Maßorthosen sind vorwiegend aus der Orthopädie bekannt, nämlich als Hilfsmittel zur Stützung, Entlastung, Ruhigstellung, Fixierung oder Stellungskorrektur eines Körperteils. In dieser Funktion sind sie auch in der Podologie...

mehr lesen
Clavi – klein und gemein

Clavi – klein und gemein

Hühneraugen gehören zu den täglichen Arbeiten im Fußbereich. Manchmal freut man sich über die fast meditative, feinjustierte, konzentrierte Tiefenbehandlung. Manchmal ist eine detektivische Suche, die Lupe und ganz viel...

mehr lesen
25 Jahre Schule für Podologie

25 Jahre Schule für Podologie

Die RUCK Akademie feiert Jubiläum Die Idee einer Schule für Podologie ist bereits uralt – eine zweijährige medizinische Ausbildung in der Podologie. 1998 wurde sie Wirklichkeit unter dem Dach der RUCK Akademie. Jetzt feiert die...

mehr lesen
Morbus Raynaud Syndrom: Vorsicht bei Kälte

Morbus Raynaud Syndrom: Vorsicht bei Kälte

Menschen mit einem Raynaud-Syndrom reagieren empfindlicher als andere auf niedrige Temperaturen – besonders sind sie im Winter betroffen. Aber zu den anhaltend kalte Außentemperaturen, sind auch besonders plötzliche...

mehr lesen